Komfortable Planungshilfe und automatische Tarifoptimierung

Wenn der Planer Werbemittel und AOI definiert hat, muss er noch entsprechende Anzeigenblatttitel für die Planung auswählen, damit ADVERTIZOR eine individuelle Plankalkulation mit allen Belegungen, Auflagen und Kosten erstellen kann.

Hier gibt es zwei Möglichkeiten:
Entweder der Planer kennt bereits Verlage und Titel, die für die Planung genutzt werden sollen. Dann kann er diese gezielt selektieren.
Die Herausforderung liegt jedoch meist darin, herauszufinden, welche Anzeigenblätter im vorher bestimmten Plangebiet erscheinen. Dies ist üblicherweise mit einer aufwändigen Recherchearbeit verbunden. So gibt es allein in Nordrhein-Westfalen 82 verschiedene Anzeigenblattverlage mit 262 Titeln und einer wöchentlichen Auflage von rund 18,5 Millionen Exemplaren, die sich in vielen Gebieten überlagern. Dieser Aufwand entfällt mit dem Planungstool. Die Medienselektion, in der alle planungsrelevanten Anzeigenblätter aufgeführt werden, kann automatisch über die AOI gefüllt werden, so dass nur die Anzeigenblatttitel aufgelistet werden, die im Plangebiet verbreitet sind.

Diese Medienselektionsliste kann nach individuellen Vorgaben weiter bearbeitet werden. Einmal erstellte Medienselektionen können als Medienpräferenzlisten gespeichert und somit als Filter für künftige Planungen eingesetzt werden, wodurch der Planungsaufwand in gleichen Gebieten stark reduziert wird.

Ist die Medienselektionsliste fertig, kann der Planer ADVERTIZOR eine Kalkulation erstellen lassen, die Preise und Auflagen errechnet. Mit Hilfe der Visualisierung der Verbreitungsgebiete und der hinterlegten Tarife kann die Planung weiter optimieren werden, wobei er optional durch die automatische Tarifoptimierung unterstützt wird. Sie schlägt dem Mediaplaner selbsttätig alternative Kombinationstitel vor, wenn diese für ihn eine günstigere Handlungsalternative sein können. Mengen- oder Malstaffeln werden ebenfalls vom System berücksichtigt.