Reichweiten und Leserschaftsstruktur

Die Allensbacher Werbeträger Analyse 2017 bestätigte: Akzeptanz und Nutzung der Anzeigenblätter liegen stabil auf sehr hohem Niveau. Rund acht von zehn aller Deutschen ab 14 Jahren lesen Anzeigenblätter. Somit gehören 54 Mio. Menschen zum weitesten Leserkreis (WLK). Mit einer durchschnittlichen Ausgabe erreicht das lokale Medium 36,7 Millionen Leser (LpA) und somit über die Hälfte (52,4 Prozent) der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren.

Anzeigenblätter sind ein Zielgruppen übergreifendes Massenmedium. Sie werden quer durch alle Bevölkerungsgruppen regelmäßig genutzt. Die Leserschaft der Anzeigenblätter entspricht im Großen und Ganzen dem Querschnitt der Bevölkerung: Hinsichtlich Geschlecht, Alter, Ausbildung und Haushaltseinkommen gibt es kaum signifikante Abweichungen. So lesen im Vergleich zur Grundgesamtheit der AWA etwas mehr Frauen als Männer Anzeigenblätter, und ab der mittleren Altersgruppe von 30 bis 49 Jahren liegt der Anteil der Leser im Vergleich zur entsprechenden Altersschicht in der deutschen Bevölkerung höher.